Diskussionsveranstaltung „Innere Sicherheit – wohin steuert Baden-Württemberg?“ in Marbach/N.

Wie soll eine bürgernahe Polizei organisiert und ausgestattet sein? Sollte es eine Möglichkeit geben, auf öffentlichen Plätzen das Trinken von Alkohol zu verbieten? Was hat sich die neue Landesregierung im Bereich der Inneren Sicherheit vorgenommen? Zur Diskussion dieser Fragen und weiterer Themen der Inneren Sicherheit sind Sie herzlich eingeladen. Zu Gast bei Thomas Reusch-Frey  ist der Innenminister des Landes Baden Württemberg Reinhold Gall (SPD).

Das Gespräch findet statt am Mittwoch, 5. Oktober 19.00 Uhr im Tagungszentrum Prisma in Freiberg am Neckar.

Damit möglichst die Themen angesprochen werden können, die Sie interessieren, bittet er darum, die Fragen bei Ihrer Anmeldung per E-Mail zuzuschicken. Der Minister wird dann schwerpunkt­mäßig auf diese Fragen eingehen und sich der Diskussion stellen.

Um besser planen zu können, bitte ich Sie um Anmeldung bis zum 28. September 2011 unter anmeldung@reusch-frey.de. Selbstverständlich können Sie aber auch ohne Anmeldung und ganz spontan an der Diskussionsveranstaltung teilnehmen.

Autor:
Datum: Sonntag, 18. September 2011 20:16
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Ortsverein