Beiträge vom September, 2010

Wie schnell ist der Rettungsdienst im Landkreis Ludwigsburg?

Montag, 6. September 2010 12:58

MdL Stehmer fragt nach der Einhaltung von Hilfsfristen im Rettungsdienst

Bei Unfällen und Notfällen ist jede Minute kostbar. Daher schreibt auch das neue Rettungsdienstgesetz einen Rettungsdienstplan vor, in dem der bodengebundene Rettungsdienst aus notfallmedizinischen Gründen eine sogenannte Hilfsfrist von nicht mehr als 10 Minuten, höchstens 15 Minuten gewährleisten soll. Bereits im Frühjahr dieses Jahres haben Fachleute des Rettungsdienstes öffentlich in Frage gestellt, ob diese Hilfsfristen vor allem in den Strohgäugemeinden Hemmingen, Ditzingen und Gerlingen eingehalten werden, nachdem bekannt wurde, dass die Rettungswache Ditzingen – wohl aus Kostengründen – nachts nicht mehr besetzt ist.

Nunmehr häufen sich die Beschwerden über zu lange Wartezeiten bei Rettungseinsätzen im westlichen Landkreis Ludwigsburg, wie SPD-Landtagsabgeordneter Wolfgang Stehmer mitteilte. Dabei sind nicht nur die Strohgäugemeinden betroffen, sondern offenbar auch Notarzteinsätze in Eberdingen, Vaihingen und Bönnigheim. […]

Thema: Ortsverein